Neu im Fuhrpark: Vespa GTS 300 Super i.e.

Nach einem Jahr Vespa ET4 150 habe ich nun ein „Upgrade“ auf die Vespa GTS 300 Super i.e. durchgeführt. 22 PS machen auf dem Roller schon tierisch Spaß.

Offenbar hab ich meine Frau so mit meiner ständigen Sich in Kleinanzeigen & Co. genervt, dass irgendwann (überraschender Weise) der Spruch kam „dann kauf Dir halt eine…“. Das ließ ich mir nur einmal sagen. Die Suche war nach ein paar Tagen erfolgreich und führte uns nach Buxheim bei Memmingen. Die GTS kam aus erster Hand, wurde immer nur in den Sommerferien ein paar hundert KM bewegt und hat zuvor immer einen Kundendienst bzw. Saisoncheck beim Händler bekommen.

Der Kontakt war nett, der Preis fair und somit bin ich mit der GTS nach Hause gefahren.

Die ET4 ist verkauft und fährt jetzt in der Ulmer Gegend weiter.
Ride on 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.